HEROES - gegen Unterdrückung in Namen der Ehre - Ein Projekt für Gleichberechtigung von Strohhalm e.V.
Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Home

HEROES® ist ein Projekt der geschlechterreflektierenden Jungenarbeit.

Unsere Idee.

Wir glauben an eine Gesellschaft, in der jeder Mensch unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung und kulturellem Hintergrund dieselben Rechte hat. Wir setzen uns nicht gegen bestimmte Kulturen oder Religionen ein, sondern gegen die Einschränkung der individuellen Selbstbestimmung durch das Patriarchat.Patriarchale Unterdrückungsformen, die in unterschiedlichen Ausprägungen in allen Teilen der Gesellschaft vorhanden sind, setzen wir die Idee einer vielfältigen und offenen Gesellschaft entgegegen, in der ein gleichberechtigtes Zusammenleben aller möglich ist.

Diese Idee verpflichtet uns, Werte kritisch zu hinterfragen, unser eigenes Leben zu reflektieren und zu verändern - dies tun wir gemeinsam mit Jugendlichen, aber auch mit Erwachsenen wie Eltern oder pädagogischen Fachkräften.

Unangenehme Fragen zu stellen und gegen den Strom zu schwimmen, erfordert Mut. HEROES® stellt sich dieser Herausforderung. 
DIE HEROES BEI "FORUM AM FREITAG" (ZDF)
 

Projekt Heroes

"Gewalt im Namen der Ehre?", so lautete die Folge der Sendung "Forum am Freitag", die am 06.03.2020 im ZDF ausgestrahlt wurde. Dazu wurde auch unser Gruppenleiter Can Alpbek interviewt, der davon erzählt, welche Rolle der Ehrbegriff heute bei jungen Menschen spielen kann und auch unsere "Heroes" Devrim, Hakan und Koray kommen zu Wort  Hier geht`s zum Beitrag:  Gewalt im Namen der Ehre? Forum am Freitag.

 9. ANERKENNUNGSFEIER

Am 31.01.2020 war es wieder soweit: Zum 9. Mal haben wir die nächste Generation neuer "Heroes" zertifiziert, die in Zukunft als Peer-to-Peer-Educators Workshops durchführen werden und freuen uns über den Zuwachs. Mitgewirkt an der Veranstaltung haben Martin Hikel (Bezirksbürgermeister von Berlin), der das Grußwort gesprochen hat, die Beatboxer von The Razzzones sowie der Schauspieler Hassan Akkouch, der als Laudator eine bewegende Rede gehalten hat. Unser besonderer Dank gilt außerdem der "Stiftung Zukunft - Familie Simon" (Stifterverband), die uns die notwendigen finanziellen Mittel für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank! 

 

BESUCH VOM BEZIRKSBÜRGERMEISTER VON NEUKÖLLN UND DER GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTEN 

20190508_133113klein.jpg

Der Neuköllner Bezirksbürgermeister Martin Hikel und die Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler haben uns besucht.  Inhalte des Treffens waren u.a. die Arbeit des Projekts, Berichte aus den Trainings und Workshops sowie ein gemeinsamer Austausch über das Leben in Neukölln.
Vielen Dank für die Wertschätzung!

DER STAATSSEKRETÄR TRIFFT HEROES® 

besuch.jpg

Daniel Tietze, Berliner Staatssekretär für Integration, besuchte unser Büro, um die Heroes kennen zu lernen. Dabei unterhielten wir uns - fern von Trockenheit eines offiziellen Besuchs - über gesellschaftliche Probleme wie Patriarchat und Rassismus und den Beitrag, den die Heroes durch ihre Arbeit zu ihrer Lösung leisten. Es fühlt sich gut an, wenn mühselige Arbeit unter schweren Bedingungen anerkannt wird!

Unterkategorien

Besonderen Dank für die Unterstützung

Bildergebnis für senatsverwaltung bildung jugend familie Sen InArSo logo SW quer  CDToolbox rbs logo RGB BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZLEV schukran logo krueger

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Neueste Beiträge

DIE HEROES BEI "FORUM AM FREITAG…

Hits:1040

DIE HEROES BEI "FORUM AM FREIT...

9. Anerkennungsfeier

Hits:594

 9. ANERKENNUNGSFEIER Am...

HEROES KRIEGT BESUCH

Hits:1932

BESUCH VOM BEZIRKSBÜRGERMEISTE...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.