Logo

Evaluation

„Aus unserer Befragung geht hervor, dass ehemalige Teilnehmende an HEROES-Workshops sich deutlich ablehnender gegenüber Gendernormen äußern, die Gewalt gegen Frauen und Mädchen gutheißen, als Nicht-Teilnehmende. Das heißt, dass HEROES-Workshops die Teilnehmenden in ihren Einstellungen merklich beeinflussen und das Hinterfragen tradierter Verhaltensmuster unterstützen. Vor dem Hintergrund des bestehenden Wissens zu dieser Art Projekte ist dies ein beachtenswertes Ergebnis.“

Raab, Michaela & Stuppert, Wolfgang (2015). HEROES – Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre. Ein Peer-Ansatz mit Jugendlichen aus „Ehrenkulturen“. In: Lüter, Albrecht & Bergert, Michael (Hg.). Gewaltprävention in einer pluralen Stadt. Drei Projektevaluationen. Berlin. Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention. S.9-73.

Die gesamte Evaluation ist hier als pdf. verfügbar. 

Heroes-Net.de © burnai webdesign. All rights reserved.